Wie versichere ich einen Kleingarten?


Häufige Fragen zur Kleingartenversicherung! FAQ

Im folgenden gehen wir nochmal auf die häufigsten Fragen zur Kleingartenversicherung (auch Gartenversicherung oder Laubenversicherung genannt) ein.
Falls wir Ihre Frage zu diesem Thema hier nicht beantworten, kontaktieren Sie uns gern!
 
 
Jeder Kleingärtner weiß, wie viel Arbeit und Geld in einem liebevoll angelegtem Garten steckt! Sichern Sie sich dies ab, um im Schadenfall nicht ohne etwas dazustehen.
 
Kleingärten sind nicht Tag und Nacht bewohnt und sind dafür umso interessanter für Einbrecher. Meist liegen diese etwas außerhalb, was es Dieben noch einfacher macht. Sie können sich dagegen versichern!
 
Warum ist eine Kleingartenversicherung sinnvoll?
Kleingarten-Besitzern oder auch Schrebergarten-Besitzern ist es nicht vorgeschrieben eine passende Kleingartenversicherung (z. B. über die Generali Kleingartenversicherung: hier geht es zum Antrag) abzuschließen. Jedoch sollte man sich überlegen sein Hab und Gut zu versichern, um im Schadenfall nicht auf den Kosten sitzen zu bleiben!
Wie schnell ist z. B. ein Sturmschaden im Kleingarten entstanden? Hier wären Sie dagegen versichert :) 
Die Hausratversicherung greift im Schadenfall meist nicht.
Der Abschluss einer Kleingartenversicherung ist auch empfehlenswert, weil diese im Vergleich sehr günstig ist. Lassen Sie sich jetzt Ihre Kleingartenversicherung rechnen:
 
 
Kleingarten
 
Ist möglich einen Kleingarten ohne Verein zu versichern?

Leider ist ein Kleingarten nur mit Zugehörigkeit zu einem Verband bzw. Verein möglich.
Auch nicht, wenn lediglich eine Nutzung im Rahmen des Bundeskleingartengesetzes erfolgt.

 

Es gibt jedoch im Falle eines Vereins auch die Möglichkeit für günstige Gruppenversicherungen!

 

Hier gibt es in dem Fall, dass Sie keinem Kleingartenverein angehören, aber eine andere Möglichkeit Ihre Gartenlaube zu versichern.

 
Was ist genau versichert?
Bei einer Kleingartenversicherung sind folgende Risiken versichert:
  • Feuer
  • Einbruch
  • Vandalismus
  • Glasbruch
  • Schäden an Gartengeräten

Man kann natürlich seine Kleingartenversicherung durch optionale Zusatzleistungen erweitern. Dies wäre zum Beispiel:

  • Sturm- und Hagelschäden
  • Gartenmöbel versichern!
  • Leitungswasserschäden
  • Erhöhung der Versicherungssumme
 
Folgende Leistungen werden von der Kleingartenversicherung ausgeschlossen:
  • Wertgegenstände (Bargeld, Schmuck etc.)
  • Elektronik (TV, Anlage etc.)
  • KFZ & Anhänger
  • Pflanzen, mögliche "Ernte", Vögel oder Bienen

 

 Immer seinen Vertrag genau durchlesen, was genau dort festgelegt wird und welche Leistungen enthalten sind und welche nicht!

 
Wie berechnet sich der Versicherungsbeitrag?
Der Versicherungsbeitrag berechnet sich aus der Bauweise der Laube, dem Wert des Gebäudes (Neubau), dem Hausratwert und den versicherten optionalen Risiken.
 
Kleingarten
 
 
 
Wie hoch sollte die Deckungssumme sein?
 
Die Summe sollte so hoch, sein dass im Schadenfall der Neuwert des Gebäudes und der Inhalt gedeckt oder wieder beschaffen werden könnte. Unter dem Inhalt des Gebäudes könnten unter anderem folgendes gezählt werden:
  • Möbel
  • Küchengeräte
  • Grill
  • Gartengeräte
  • Bekleidung

In den meisten Fällen wird eine Deckungssumme von 3.000 € angegeben, diese bei Bedarf nach oben korrigiert werden kann.

 

Ein schönes Fleckchen Erde für Jedermann!

Kleingarten

 

Folgende Informationen benötigen wir, um Ihnen ein Agebot errechnen zu können:

  • persöhnliche Daten
  • Anschrift & Name des zu versichernden Kleingartens
  • Bauart des Gebäudes
  • Vorversicherungen & Schäden
  • Was genau versichert werden soll: die Gartenlaube, der Inhalt, das Gewächshaus, Gartenmöbel draußen

Jetzt berechnen!

 

Damit jedermann sein schönes Fleckchen Erde gut schützen kann!


Was ist mitversichert?

Ist auch eine Photovoltaikanlage versicherbar?
Leider nein, eine Photovoltaikanlage oder Solaranlage ist nicht für einen Kleingarten versicherbar.
 
Ist das Grundstück selbst haftpflichtversichert?
Nein. Es handelt sich hier um eine Versicherung für das Gebäude und den Inhalt. Sprechen Sie Ihren Vorstand diesbezüglich an, da in der Regel eine entsprechende Absicherung für die Anlage durch den Verein vorhanden ist. 
 
Ist meine Laube gegen Elementarschäden versicherbar?
Nein. Optional können weitere Gefahren zusätzlich versichert  werden (siehe Rechner). 
 
Kann ich Gartenmöbel (im Freien) auch versichern?
Sie können Gartenmöbel ganz bequem versichern!! (siehe Rechner).
 
Sind Nebengebäude auch mitversichert?
Nebengebäude sind nicht mitversichert. Eine Ausnahme wäre ein Gewächshaus, dass man gegen Glasbruch versichern kann. Dies müsste man allerdings separat dazu buchen.
 
Kleingarten
 
 
 Der Versicherungsbeitrag steigt nach einem Schadenfall nicht an!
 
 
Ist auch das Grundstück versichert?
Zum Beispiel wenn ein Sturmschaden fremdes Eigentum zerstört?
Die Kleingartenversicherung betrifft nur das Gebäude und den Inhalt! Alles  andere müsste man gegebenfall separat verischert werden.
 
Welche Sicherungen sind für das Gebäude erforderlich?
Ein besonderer Vorteil dieser Kleingartenversicherung ist, dass einfache Sicherungsanforderungen genügen. Also z. B. Vorhängeschlösser oder sogar ein Buntbartschloss. Es sind keine Vergitterungen, Sicherheitsschlösser nötig. (§5 1 a)
 
 
Was muss ich im Schadenfall beachten?
Die Kontaktnummern finden Sie in Ihrer Police.
Abwendung und Minderung des Schadens:
  • Unverzügliche Meldung an die Versicherungsgesellschaft!
  • Innerhalb von 5 Tagen Anzeige unter Vorlage einer bewerteten Schadensaufstellung bei der Polizei.
  • Bei Schäden über 250,– EUR sofort eine Meldung innerhalb von 5 Tagen an die Versicherung.
 
Kleingarten  
 
 
 Wenn Sie die o. g. Schritte befolgen, kann eigentlich nichts mehr schief gehen!
 
 
Kreis Warendorf
 
 
Ich habe meine Laube verkauft. Was muss ich tun?
Geben Sie bitte dem Versicherer umgehend Bescheid, dieser wird Ihre Versicherung dann schnellstmöglich kündigen. (Bitte beachten Sie die Kündigungsfristen)

Beitragsrechner für die Kleingartenversicherung!

zurück zu den allgemeinen Infos!


Ihr Versicherungsmakler im Kreis Warendorf!

Kreis Warendorf

Ihr Versicherungsmakler für das Thema Kleingartenversicherung im Kreis Warendorf (Ostbevern, Sassenberg, Telgte, Harsewinkel, Beelen, Oelde, Drensteinfurt, Sendenhorst, Freckenhorst, Ennigerloh, Enniger, Ahlen, Vorhelm, Beckum, Neubeckum, Wadersloh, Lippetal). Aber wir versichern Sie natürlich auch darüber hinaus :) Zum Beispiel für Kleingärtner in Dresden, Hannover oder Leipzig  


 
Schließen
loading

Video wird geladen...