2022

info@dmfinanz.com

Finanzgewissen.de ist ein Angebot der DM Finanz UG (haftungsbeschränkt) – Daniela Müller
Kundenbewertung
 
5 von 5 Sternen
80 Bewertungen

 

🥇Gewässerschadenhaftpflicht - Vergleich

Gewässerschadenhaftpflicht:

Absicherung - Schäden durch Heizen mit Öl

 

 Schutz für ober- & unterirdische Behälter

 hohe Versicherungssummen möglich

 Sehr preiswerte Angebote ab 3€ p.m

 

Schließen Sie jetzt Ihre Gewässerschaden­haftpflicht­versicherung ab!

Heizen Sie mit Öl? Dann ist eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung unerlässlich.

Es kann immer etwas an so einer Anlage dran sein.

Um sich hier perfekt abzusichern, beraten wir Sie gerne!

 

GewässerschadenhaftpflichtversicherungGewässerschadenhaftpflichtversicherungGewässerschadenhaftpflichtversicherung


Was ist eine Gewässerschaden­haftpflicht­versicherung?

Heizen Bewohner Ihre vier Wände mit Heizöl, brauchen sie nicht nur einen Öltank, in dem der Brennstoff gelagert wird. Sondern auch eine Gewässerschadenhaftpflicht.

Läuft die Flüssigkeit durch einen Defekt oder eine Leckage am Tank aus, kann dadurch ein hoher Schaden entstehen. Damit Öltankbesitzer nicht auf den Kosten sitzen bleiben kann eine  Gewässerschadenhaftpflicht sehr sinnvoll sein.

Die Versicherung schützt Sie umfassend vor den finanziellen Folgen eines Tanklecks.

 

Je nach Anbieter ist eine Gewässerschadenhaftpflicht im Vergleich zum hohen Leistungsumfang sehr preiswert. Einen 5.000 Liter Tank können Sie beispielsweise schon für ab. 30 Euro im Jahr absichern.

Mit unserem Tarifvergleich stellen Sie eine Vielzahl von Anbietern einfach und unverbindlich gegenüber. So können gut eine Gewässerschaden­haftpflicht­versicherung finden, die zu Ihnen passt.

 


Kundenstimmen

4.5
5
148

mehr ]

L.S. aus Eisfeld im Mai 2022
Themen: Rechtsschutzversicherung

mehr ]

Gunther Schimpf aus Marburg im Mai 2022
Themen: Kleingartenversicherung

Beratung für eine Versicherung meiner Hörgeräte erhalten. War bisher alles OK. mehr ]

U.M. aus Baden im Februar 2022

  Info

Durch regelmäßige Wartungen des Öltanks lassen sich solche Schäden in den meisten Fällen vermeiden. Wenn es aber trotzdem passieren sollte und die Ölheizung Öl verliert, schützt Sie eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung vor den finanziellen Folgen.


Leistungen einer Gewässerschaden­haftpflicht

Je nach Tarif kommt die Gewässerschaden­haftpflicht­versicherung für folgende Kosten auf:

  • Gutachter
  • Beseitigung der verseuchten Erde
  • Reparatur der Heizanlage
  • Schäden am Eigentum
  • Neubefüllung des ausgelaufenen Tanks
  • Behandlung von verletzten Personen bei dem Unfall und Schmerzensgeldforderungen
 
Wenn sich in Ihrem Haus ein Öltank befindet, sollten Sie sich unbedingt durch eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung absichern: immerhin können immense Kosten auf Sie zukommen, wenn der Tank einmal leckt. Dann müssen nämlich Sie für die Reinigung von Grundwasser, Gewässern und Erdreich aufkommen. Die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung übernimmt die Kosten, die durch Personen-, Sach- und Vermögensschäden entstehen.

Wer braucht eine Gewässerschadenhaftpflicht?

Eine Gewässerschadenversicherung ist dann sinnvoll, wenn Sie eine Ölheizung besitzen und in der Nähe von einem Trinkwasserschutzgebiet oder einem Fluss oder See wohnen. Auch bei Hochwasser oder bei Erdtanks ist eine Öltankversicherung sinnvoll und empfehlenswert. Auch ohne Verschuldung müssen Sie für den Schaden durch Ihren Öltank haften.

 

 Überprüfen Sie Ihre Ölheizungsanlage regelmäßig!

Folgende Punkte sollten beachtet werden, um Unfällen vorzubeugen:

  • Wartungstermine wahrnehmen   sonst Ordnungswidrigkeit
  • Abstände zwischen den Wartungen einhalten
  • Fünf-Jahres-Abstand: Dies betrifft Tanks mit einer Größe von mehr als 1.000 l, wenn sie in einem Wasserschutzgebiet liegen! Und Tanks, die mehr als 10.000 l fassen
  • Fachbetrieb?   Regelt jedes Bundesland anders

 

Gewässerschadenhaftpflicht

 

 

Wann deckt meine Privathaftpflicht einen Gewässerschaden ab?

In manchen Privathaftpflichtversicherungen sind Gewässerschäden durch Ölheizungen bereits berücksichtigt. In diesem Fall erübrigt sich eine zusätzliche Gewässerschadenhaftlichtversicherung abzuschließen. Hier sollten nur auf Vertragsdetails und Einschränkungen geachtet werden!

Zum Rechner

 


Beispielberechnungen der Gewässerschadenhaftpflicht:

 

 

Versicherer

Ort des Öltanks / Fassungsvermögen

 

Versicherungssumme monatlicher Beitrag
Nürnberger Versicherung  unterirdisch / 100 l 3 Mio. EUR 3,12 €
Gothaer unterirdisch / 100 l 20 Mio. EUR 6,78 €
Gothaer

oberirdisch / 200 l

20 Mio. EUR 4,07 €

Gewässerschadenhaftpflicht im Test

Obwohl die Gewässerschadenhaftpflicht zum wichtigen Schutz zählt, wird sie nur sehr selten von Testinstituten getestet. Die Stiftung Warentest hat für die Zeitschrift Finanztest (Ausgabe 9/2019) im Sommer 2019 verschiedene Anbieter der sogenannten Öltankversicherung überprüft.

Für einen oberirdischen Tank mit einem Fassungsvermögen von 3.000 Litern, der in einem Einfamilienhaus steht, sind diese vier Anbieter am günstigsten:

Versicherer Jahresbeitrag Versicherungssumme
SV Sparkassen Versicherung 23 Euro 3 Millionen Euro
BGV Badische 30 Euro 6 Millionen Euro
Europa 31 Euro 5 Millionen Euro
Die Bayerische 33 Euro 20 Millionen Euro

 

Ist der Öltank unterirdisch gelagert, erhöhen sich die Kosten für die Gewässerschadenhaftpflicht. Das liegt daran, dass die Versicherer von einer höheren Schadenssumme ausgehen, weil das Öl im Schadensfall oft sofort in das Erdreich gelangen kann.

Der Test zeigt, dass die Kosten schon bei einigen Anbietern abweichen. Nutzen Sie unseren Tarifrechner um Ihren Vertrag zu berechnen.


  Info

Stellen Sie sich vor, Ihre Ölheizung ist undicht und es tritt Öl ins Grundwasser. Sie bekommen dies nicht mit, haften jedoch natürlich für die aufkommenden Schäden. Daher ist eine Gewässerschadenhaftpflicht eine wichtige Absicherung.


Sichern Sie sich jetzt ab – jetzt Ihre Gewässerschadenhaftpflicht abschließen!

 

Jetzt vergleichen & sparen!

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf  


Beitragsrechner zur Gewässerschadenhaftpflicht

Häufige Fragen zur Gewässerschadenhaftpflicht


FAQ Gewässerschadenhaftpflicht

Was ist eine Gewässerschadenversicherung?

 Wenn sich in Ihrem Haus ein Öltank befindet, sollten Sie sich unbedingt durch eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung absichern: immerhin können immense Kosten auf Sie zukommen, wenn der Tank einmal leckt. Dann müssen nämlich Sie für die Reinigung von Grundwasser, Gewässern und Erdreich aufkommen. Die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung übernimmt die Kosten, die durch Personen-, Sach- und Vermögensschäden entstehen.

Was genau beinhaltet die Gewässerschadenversicherung?

  • Gutachter
  • Beseitigung der verseuchten Erde
  • Reparatur der Heizanlage
  • Schäden am Eigentum
  • Neubefüllung des ausgelaufenen Tanks
  • Behandlung von verletzten Personen bei dem Unfall und Schmerzensgeldforderungen

Ist die Öltankversicherung vorgschrieben/Pflicht?

 Nein, hier gibt es keine Vorgaben. Jedoch haften Sie bei Schäden mit Ihrem Privatvermögen. Hier ist eine Versicherung sehr empfehlenswert!

Wie hoch sind die Kosten?

 Dies berechnet sich auf Grundlage der Größe der Anlage. Gern erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!


Der Versicherungsmakler für Ihre Gewässerschadenhaftpflicht!

 

Versicherungsmakler Ahlen Versicherungsmakler Ahlen Versicherungsmakler Ahlen

 

Sarah Kampschulte 

 025284189797

 Anfrage per Mail

 

Frederik Lohmann 

 025284189797

 Anfrage per Mail

 

Vera Keberloh 

 025284189797

 Anfrage per Mail

 

 

Ihr Versicherungsmakler für das Thema Gewässerschadenversicherung im Kreis Warendorf (Ostbevern, Sassenberg, Telgte, Harsewinkel, Beelen, Oelde, Drensteinfurt, Sendenhorst, Freckenhorst, Ennigerloh, Enniger, Ahlen, Vorhelm, Beckum, Neubeckum, Wadersloh, Lippetal).


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies · Vertriebspartner · Partnerprogramm · Sponsoring · Referenzen

DM Finanz UG haftungsbeschränkt Versicherungen, Krankenversicherung, Autoversicherung Anonym hat 4,93 von 5 Sternen 365 Bewertungen auf ProvenExpert.com