2024
Jagdhaftpflichtversicherung

Jagdhaftpflichtversicherung Vergleich

 

 Versicherungsbestätigung direkt nach Abschluss

 Mietsachschäden

 Voraussetzung für den Jagdschein

Zum Jagdhaftpflichtversicherungs-Rechner 


Helvetia
Inter
Uelzener
Nürnberger
HDI

sofortige Versicherungsbestätigung

bestens gewappnet

Per­sonen-, Sach- & Vermögensschäden


Kurz & knapp


Die wichtigsten Punkte kurz zusammengefasst

  • Eine Jagdhaftpflichtversicherung schützt Sie in Ihrem Hobby und dem Umgang mit Schusswaffen und Munition
  • Bei der Jagdhaftpflichtversicherung handelt es sich um eine Pflichtversicherung
  • Aufgrund von gesetzlichen Normen unterscheiden sich die Leistungen der verschiedenen Anbieter nur geringfügig

Und so gehen Sie am besten dabei vor

  • Überprüfen Sie, ob ein Jagdschein fortan notwendig ist oder Sie weiterhin Ihre Jagdwaffen behalten möchten
  • Legen Sie fest, ob Sie die Jagd beruflich oder als Hobby ausüben
  • Prüfen Sie, ob Sie Ihren Jagdhund oder weitere Hilfsmittel in den Versicherungsschutz einbinden können

Was genau ist eine Jagdhaftpflichtversicherung?

 

Die Jagdhaftpflichtversicherung ist nicht nur eine spezielle Haft­pflicht für Jäger, sondern auch verpflichtend in Deutschland. Ohne die spezielle Haft­pflichtversicherung kann der Erhalt des Jagdscheins verwehrt werden. Dies wird im § 17 Abs. 4 des Bundesjagdgesetzes, kurz BJagdG, geregelt. Die Versicherung soll Sie als Jäger vor Schäden an Dritten bewahren. Insbesondere aufgrund des Umgangs mit Schusswaffen und Munition können hier kostspielige Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden. Ohne Versicherung, müssten Sie für die Ansprüche Dritter selbst aufkommen.

 

 

 


Für wen lohnt sich eine Jagdhaftpflichtversicherung?

Die Gruppe der relevanten Interessenten ist sehr überschaubar, denn diese Form der Versicherung richtet sich speziell an Jäger.

Jedoch ist diese Form der Versicherung unter bestimmten Voraussetzungen auch für weitere Per­sonengruppen interessant. Nachfolgend eine kleine Übersicht:

  • Berufsjäger
  • Jagdveranstalter
  • Jagdpächter
  • Jagdaufseher
  • Förster
  • Forstbeamte
  • Forstaufseher
  • Falkner (setzt unmittelbaren Einsatz bei der Jagd voraus)
  • Ausländische Jagdgäste

Darüber hinaus kann eine Jagdhaftpflichtversicherung auch für ehemalige Jäger wichtig sein. Nämlich immer dann, wenn Sie als ehemaliger Jäger Ihre Schusswaffen weiterhin behalten möchten.


Welche Leistungen bietet eine Jagdhaftpflichtversicherung?

Nor­malerweise unterscheiden sich Versicherungen in Art und Umfang des Tarifs und Anbieters. Aufgrund der strengen Gesetzeslage sind die Leistungen der verschiedenen Versicherer allerdings weitestgehend ähnlich.

Nur wenige ersichtliche Unterschiede gibt es bei der Unterteilung in Hobbyjäger und Berufsjäger.

In Abschnitt 5. Welche Vorteile bietet eine Jagdhaftpflichtversicherung, gibt es mehr dazu.

Im Großen und Ganzen leistet auch die Jagdhaftpflicht bei Schäden am Eigentum Dritter oder bei Per­sonenschäden. Der Jäger haftet eigenständig und müsste ohne Versicherung mit dem privaten Eigentum, die Ersatzleistung, aufbringen. Insbesondere wegen des Gebrauchs von Waffen können die Schadensersatzansprüche rasch einen sehr hohen Betrag fordern. Umso sinnvoller ist es, dass die Jagdhaftpflicht für den Erhalt eines Jagdscheins verpflichtend ist.

Im Versicherungsumfang ist neben der Kostenübernahme auch die Prüfung jedes Falles inkludiert. Damit möchte die Versicherungsgesellschaft unberechtigte Schadensersatzforderungen abwehren.

 

Jetzt berechnen!


  Info

Achten Sie in Ihrem Vertrag auf die Deckungs­summe!

Auch Drohnen können als Helfer mitangegeben werden! Im Vertrag darauf achten.


Warum ist die Jagdhaftpflichtversicherung sinnvoll?

 

Anders als bei unseren sonstigen Versicherungspolicen ist die Jagdhaftpflichtversicherung nicht nur sinnvoll, sondern vielmehr verpflichtend, um einen Jagdschein in Deutschland zu erhalten. Aber auch ohne die Verpflichtung, sprechen die potenziell hohen Schadensersatzansprüche, für den Abschluss einer Jagdhaftpflichtversicherung. Ohne entsprechende Abdeckung könnten Sie im Zweifelsfall mit Ihrem gesamten privaten Vermögen haften, falls zu einem berechtigten Schadensfall kommt.


Welche Vorteile bietet eine Jagdhaftpflichtversicherung?

 

 

In Abschnitt 3 bereits kurz erwähnt, möchten wir in diesem Abschnitt primär auf die Vor- aber auch Nachteile der Jagdhaftpflichtversicherung eingehen. Dabei unterscheiden wir in Hobby- und Berufsjäger.


Hobbyjäger (m/w/d)

Vorteile

Nachteile

  • leistungsstark abgesichert
    während der Jagd
  • die Jagdscheinversicherung ist eine
    Pflichtversicherung
  • eine Waffenversicherung
    kann in den meisten Fällen
    bei einer Nutzung von Leihwaffen ausgeschlossen werden
  • der Beitragssatz erhöht sich beim
    hinzufügen einer Waffenversicherung und
    für den Einschluss eines Jagdhundes
  • günstige Beitragssätze

 

  • der Versicherungsschutz greift
    weltweit

 

  • die meisten Versicherer bieten eine
    Einbindung der Haft­pflicht für Jagdhunde
    mit an

 

  • auch für Tagesjagdscheine abschließbar

Berufsjäger (m/w/d)

Vorteile

Nachteile

  • leistungsstärker abgesichert
    im direkten Vergleich zum Hobbyjäger
  • der Beitragssatz fällt insgesamt höher aus im Vergleich zum Hobbyjäger
  • Leistungen können individueller
    auf die Bedürfnisse abgestimmt werden (Jagdhunde, Waffen etc.)
  • auch hier ist der Abschluss verpflichtend
  • der Versicherungsschutz greift hier ebenfalls weltweit

 


Mit Blick auf die Darstellungen lässt sich insgesamt festhalten, dass die Vorteile deutlich überwiegen. Ganz abgesehen davon, dass die Versicherung verpflichtend ist, wäre die Jagdhaftpflichtversicherung eine deutliche Empfehlung unsererseits!


Wann sollten Sie eine Jagdhaftpflichtversicherung abschließen?

 

 

Wann immer Sie einen Jagdschein erwerben wollen, müssen Sie eine Jagdhaftpflicht abschließen. Doch auch als ehemaliger Jäger kann der Abschluss der Jagdhaftpflicht weiterhin verpflichtend bleiben. Dieser Fall tritt immer dann ein, wenn Sie zwar keinen Jagdschein mehr benötigen, Sie aber die Waffen auch fortan behalten möchten.


Hier Beispielberechnungen der Top-Angebote:

 

Versicherer

Deckungs­summe

 

halbjährlicher Beitrag
GVO 5 Mio.  € 14,89 €
GVO 10 Mio. € 28,25 €

Fazit

 

Abschließend und final können wir Ihnen gar nicht viel zusammenfassen. Als Jäger sind Sie in den meisten Fällen per Gesetz ohnehin dazu verpflichtet, eine Jagdhaftpflichtversicherung abzuschließen. Ob die Leistungen also gut oder schlecht sind, hätte für Sie unter Umständen ohnehin keine Relevanz. Unser Expertenteam ist sich dennoch einig, dass auch ohne die Verpflichtung ein Abschluss sinnvoll ist. Unter dem Gebrauch von Schusswaffen können die Schadensersatzansprüche einen Wert erreichen, welcher von den meisten nur schwer mit dem eigenen Vermögen geleistet werden kann. Umso wichtiger ist es, eine Versicherung zu haben, welche Sie vor diesen Kosten im Ernstfall bewahrt. Hinzu kommen noch die vergleichsweisen geringen Beitragssätze. Zögern Sie nicht und fordern Sie gerne Ihre kostenlose Beratung bei uns an. Wir helfen Ihnen den richtigen Tarif, unter Berücksichtigung Ihrer Bedürfnisse, zu ermitteln.

 

  Kontakt zu uns!

 

 


FAQ Jagdhaftpflichtversicherung

Muss ich der Jagdbehörde einen Nachweis über die Jagdhaftpflicht vorlegen?

Ja, Sie müssen für den Erhalt des Jagdscheins einen Nachweis vorlegen. Bei Abschluss einer Jagdhaftpflichtversicherung erhalten Sie diesen vom Versicherer. Das erhaltene Dokument können Sie dann der Jagdbehörde vorlegen.

 

Ich jage gerne im Ausland. Bin ich dort ebenfalls geschützt?

In der Regel gelten die Versicherungstarife weltweit. Entsprechend sind Sie im Ausland geschützt. Prüfen Sie jedoch immer die Vertragsdetails, um Missverständnisse zu vermeiden.

 

Worauf muss ich vor Vertragsabschluss noch achten?

Achten Sie besonders auf eine ausreichende Versicherungssumme. Die gesetzlichen Vorgaben sind oft viel zu gering kalkuliert. Am Ende müssten Sie im Ernstfall die Differenz mit Ihrem Privatvermögen aufbringen. Darüber hinaus sind optionale Zusatzleistungen vorteilhaft. Einige Beispiel dafür wären die folgenden:

  • Eine Waffenversicherung
  • Gültiger Versicherungsschutz für Angehörige
  • Mitversicherte Tiere (z. B. Jagdhund)
  • Gefälligkeitsschäden
  • Forderungsausfallschäden
  • Produkthaftpflicht (z. B. für den Verkauf von Wildfleisch)

Langjährige Erfahrung

Wir sind jahrelang in der Branche tätig und unterstützen Sie bei der optimalen Absicherung als auch im Schadensfall.

Versicherer im Vergleich

Vergleichen Sie jetzt und finden Sie das beste Preis-Leistungsverhältnis! Direkt online abschließen!

Hohe Kundenzufriedenheit

Das ist es worauf es ankommt: zufriedene Kunden! Überzeugen Sie sich selbst von uns.


Lesen Sie weiter

Privathaftpflichtversicherung

Eine Privathaftpflichtversicherung ist ein Muss, falls Sie schuldhaft einem Dritten Schaden zufügen. Gern beraten wir Sie dahingehend.

Jetzt informieren!

Lesen Sie weiter

Rechtschutzversicherung

Was kostet eine Rechtschutzversicherung? Warum ist diese Absicherung sinnvoll? Und wie finde Sie den passenden Tarif...

Hierzu mehr!


   
Haben Sie alles gefunden?

Hier finden Sie weitere interessante Inhalte zum Thema:

 

  Häufige Fragen zur Privathaftpflicht

 

  Gewässerschadenhaftpflicht

 

  Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?

 
Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E-Mail.

 


Frederik Lohmann

 

Versicherungsmakler Ahlen

 

 025284189797

 Anfrage per Mail 

 

Von Pascal Bolus – zuletzt aktualisiert am 17

sachlich geprüft durch Frederik Lohmann


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies · Vertriebspartner · Partnerprogramm · Sponsoring · Referenzen

Finanzgewissen UG (haftungsbeschränkt) hat 4,87 von 5 Sternen 459 Bewertungen auf ProvenExpert.com