2024
🥇 Vermieterrechtsschutzversicherung - Vergleich & Berechnung!

Vermieterrechtsschutzversicherung

 

 Übernahme der Streitkosten

 Ihr kostenloser Vergleich

 jetzt bis zu 45 % sparen

 

Jetzt ver­gleichen!


Jetzt Ihre Vermieterrechtsschutzversicherung abschließen!

Ob mit Mieter oder aber auch Gemeinden und Behörden, ein Streit ist schnell angezettelt. Daher sollten Sie sich als Vermieter schützen.

Um diese Fälle vor Gericht bringen zu können, hilft Ihnen die Vermieterrechtsschutzversicherung.

Eine Vermieterrechtsschutzversicherung beinhaltet z. B.:

  • Gerichtskosten
  • Anwaltskosten
  • Kautionen
  • Kosten des Gegners

Vermieterrechtschutzversicherung Vermieterrechtschutzversicherung Vermieterrechtschutzversicherung


Warum ist eine Vermieterrechtsschutzversicherung sinnvoll?

Wenn Sie sich mit Ihrem Mieter außergerichtlich über Nebenkosten oder Mieterhöhungen streiten, müssen Sie für die Beauftragung eines Anwalts einige Hundert Euro zahlen. Wenn sich beispielsweise Ihr Mieter weigert, Ihre Kündigungsmitteilung zur persönlichen Nutzung anzuerkennen, kann es Monate und Tausende von Euro dauern, bis Sie eine Räumungsklage einreichen. Zahlt Ihr Mieter die Miete ganz oder teilweise nicht mehr, fallen in den Kosten der Räumungsklage Mieteinnahmen an. Niemand will vor Gericht gehen. Wenn Sie jedoch eine Wohnung oder ein Ferienhaus dauerhaft anmieten, steigt mit den Jahren das Risiko von Rechtsstreitigkeiten. Wenn Sie sich vor diesem Kostenrisiko schützen möchten, ist es sinnvoll, eine Vermieter-Rechts­schutz­ver­si­che­rung abzuschließen.

 

Versicherungen strukturieren ihre Tarife nach Rechtsgebieten, damit Sie die passenden Bausteine ​​zusammenstellen können. Beispielsweise könnte eine Police abgeschlossen werden, die nur Streitigkeiten über private Angelegenheiten versichert. Alternativ können Sie den Privatrechtsschutz mit einem der folgenden Module kombinieren:

  • Professioneller Rechtsschutz
  • Verkehrsrechtsschutz („Kfz-Rechtsschutz“ oder „Kfz-Rechtsschutz“)
  • Mietrechtsschutz ("Wohnrechtsschutz")

 


Kundenstimmen

4.5
5
149

mehr ]

L.S. aus Eisfeld im Mai 2022
Themen: Rechts­schutz­ver­si­che­rung

mehr ]

Gunther Schimpf aus Marburg im Mai 2022
Themen: Kleingartenversicherung

Beratung für eine Versicherung meiner Hörgeräte erhalten. War bisher alles OK. mehr ]

U.M. aus Baden im Februar 2022

  Info

Rechtschutzpolicen können folgende Breiche abdecken:

  • Berufsrechtschutz
  • Privatrechtschutz
  • Verkehrsrechtschutz
  • Mietrechtschutz
  • Wohnrechtschutz

Eine Rechtschutzversicherung dient dazu, das rechtliche Interesse des Versicherten auch ohne vorhandene finanzielle Mittel durchzusetzen!


Vorteile einer Vermieterrechtsschutzversicherung

 

Die Vorteile:

  • Übernahme von Anwalts- und Gerichtskosten
  • Kostenlose telefonische Beratung
  • Freie Anwaltswahl
  • Optionaler Auslandsschutz
  • Mediation durch Fachanwälte

Hier Beispielberechnungen der Top-Angebote:

 

Versicherer

Rechtschutz 

 

Selbstbeiteiligung / Deckungs­summe

monatlicher Beitrag
Adam Riese Vermieterrechtsschutz 500 € / 1 Mio. 53,78 €
KS / Auxilia Vermieterrechtsschutz 250 € / unbegrenzt 78,18 €
CIF 4 ALL Vermieterrechtsschutz 250 € / 300.000 € 61,10 €

Ihre Vermieterrechtsschutzversicherung im Check!

Das Wichtigste in Kürze:
 
  • Die Vermieterrechtsschutzversicherung soll Sie vor Kosten bei Rechtsstreitigkeiten schützen, in die Sie als Vermieter verwickelt sein können.
  • Beispiele für solche Fälle sind Rechtsstreitigkeiten mit Mietern oder Auseinandersetzungen mit Behörden. Sie können die Versicherung separat abschließen.
  • Sie sind aber auch im Rahmen einer Immobilienvollversicherung oder im Rahmen einer privaten Rechts­schutz­ver­si­che­rung erhältlich.
  • Der Mietausfallschutz ist nur in wenigen Vermieter-Rechtsschutztarifen enthalten. Diesen Schutz können Sie auch separat von einer Versicherung oder Bank über eine Mietausfallversicherung erhalten.

 

So gehen Sie vor:

 
  • Der einfachste Weg zum Vermieterrechtsschutz für die Privatrechtsschutzversicherung ist die Nutzung der Komponente „Miete“.
  • Wenn Sie bereits eine private Rechts­schutz­ver­si­che­rung haben, fragen Sie bei Ihrer Versicherung nach, ob diese einen zusätzlichen Vermieterrechtsschutz anbietet.
  • Vergleichen Sie mit unserem Rechner.

 

Jetzt auf der sicheren Seite / unserer Seite sein und Versicherung checken:

 

Jetzt ver­gleichen & sparen!

 

Auch test.de setzt sich mit dem Thema Vermieterrechtsschutzversicherung auseinander. Mehr dazu hier:

Rechts­schutz­ver­si­che­rung im Vergleich: Rechtsschutz für Mieter und Vermieter | Stiftung Warentest


Wir stehen hinter Ihnen!

 

Mit einer guten Rechts­schutz­ver­si­che­rung kann Ihnen fast nichts mehr passieren:

 

Jetzt ver­gleichen & sparen


Beitragsrechner zur Rechts­schutz­ver­si­che­rung

Häufige Fragen zur Rechts­schutz­ver­si­che­rung


FAQ Vermieterrechtsschutzversicherung

Was zahlt eine Vermieterrechtsschutzversicherung?

Die Vermieterrechtsschutzversicherung deckt zunächst alle Gerichts- und Anwaltskosten, die bei außergerichtlichen oder gerichtlichen Auseinandersetzungen mit Mietern entstehen. Allerdings werden die Erfolgsaussichten im Einzelfall vorher geprüft. Bei ausreichender Erfolgsaussicht zahlen auch Versicherungen für diesen Fall.

 

Wie lange dauert es, bis der Vermieterrechtsschutz abgesichert ist?

Die Wartefrist gilt auch, wenn Sie bereits eine Privat-Rechtsschutz haben, aber Ihren Vermieterrechtsschutz umplanen. Das bedeutet, dass nur Konflikte versichert sind, die drei Monate nach der Versicherung auftreten. 

 

Wie kann ich die Versicherung für Vermieter in Anspruch nehmen?

Sie können Ihren Vermieter über das Modul Wohnungs-​ und Grundstücks-​Rechtsschutz ver­sichern. Auf Wunsch können Sie diese Versicherung zusätzlich zu Ihrer privaten Rechts­schutz­ver­si­che­rung abschließen. Die Wartezeit beträgt 1 Monat bzw. 12 Monate bei Beendigung der Eigennutzung.

 


Der Ver­sicherungs­makler für Ihre Vermieterrechtsschutzversicherung!

 

Versicherungsmakler Ahlen Versicherungsmakler Ahlen Versicherungsmakler Ahlen

 

Sarah Kampschulte 

 025284189797

 Anfrage per Mail

 

Frederik Lohmann 

 025284189797

 Anfrage per Mail

 

Vera Keberloh 

 025284189797

 Anfrage per Mail

 

 

Ihr Ver­sicherungs­makler für das Thema Vermieterrechtsschutzversicherung im Kreis Warendorf (Ostbevern, Sassenberg, Telgte, Harsewinkel, Beelen, Oelde, Drensteinfurt, Sendenhorst, Freckenhorst, Ennigerloh, Enniger, Ahlen, Vorhelm, Beckum, Neubeckum, Wadersloh, Lippetal).


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies · Vertriebspartner · Partnerprogramm · Sponsoring · Referenzen

Finanzgewissen UG (haftungsbeschränkt) hat 4,87 von 5 Sternen 487 Bewertungen auf ProvenExpert.com