2024
Hörgeräteversicherung Vergleich & Test »

Hörgeräteversicherung

Das Hörgerät ideal absichern (2024)

Jetzt Tarife ver­gleichen


 

Bewertung Wochenendhausversicherung Bewertung Wochenendhausversicherung Proven Expert Wochenendhausversicherung


Das erwartet Sie hier

Was kostet die ideale Hörgeräteversicherung, welche Gefahren sind abgedeckt und auf welche Leistungen sollten Sie unbedingt achten.

Inhalt dieser Seite

  1. Die ideale Hörgeräteversicherung

  2. Wer braucht sie?

  3. Leistungen

  4. Kosten (inkl. Rechenbeispiele)

  5. Fazit

 Das Wichtigste in Kürze

 Indem man eine Hörgeräteversicherung abschließt, können Per­sonen mit Hörproblemen sich vor hohen Kosten beim Akustiker schützen.

 Abhängig von der gewählten Versicherung deckt diese entweder die Neuanschaffung oder Reparatur eines Hörgeräts sowie Vorsorgeuntersuchungen ab.

 Es gibt die Möglichkeit, eine solche Versicherung bei angesehenen Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men, über eine ambulante Zusatzversicherung oder direkt beim Akustiker abzuschließen.

 Es ist daher ratsam, verschiedene Hörgeräteversicherungen zu ver­gleichen, um die passende Option zu finden.

 Hörgeräteversicherungen - Versicherungsangebote im Check - Stiftung Warentest


1. So sieht die ideale Hörgeräteversicherung aus


 

Hörgeräteversicherung Deckungssumme

 

Das sollte man beachten

Der Versicherungsschutz sollte am besten möglichst umfassend sein. Es sollten also viele Schäden abgedeckt sein. Außerdem sollte der Versicherungswert bestenfalls am Neuwert orientiert sein und nicht am Zeitwert. Für den Versicherungsnehmer ist es am besten, wenn der Versicherungszeitraum oder die Versicherungsdauer um die fünf bis sechs Jahre umfasst.

Individueller Leistungsumfang

Welche Leistungen genau in der Versicherung inbegriffen ist, kommt auf die Versicherung und den Tarif des Versicherungsnehmers an. Es kann bei Kostenübernahmen zum Beispiel auch Preislimits geben oder eine komplette Kostenübernahme garantiert werden. 

 

 

Hörgeräteversicherung Leistungsumfang



 

Hörgeräteversicherung Deckungssumme
 

Wie kann mein Hörgerät Schaden nehmen?

 

Es gibt viele Wegen, wie Hörgeräte Schaden nehmen können und Reparaturkosten anfallen. Diese werden in der Regel von der Hörgeräteversicherung übernommen. Es folgen einige Beispiele, wie ein Hörgerät im Alltag Schaden nehmen kann.

 

  • bei der Reinigung des Hörgerätes
  • bei dem Wechseln der Batterien (z. B. das Abbrechen der Batterieklappe)
  • Runterfallen und vielleicht sogar zertreten (z. B. beim Joggen)
  • in Kontakt kommen mit Regen oder auch Schweiß
  • Diebstahl (z. B. im Fitnessstudio aus dem Spint gestohlen)
  • Einwirken des Haustieres

Die Vorteile einer guten Hörgeräteversicherung

 

 Schutz vor finanziellen Verlusten (Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl)

 Reparatur oder Ersatz des Hörgerätes (ohne Kosten)

 der Versicherte kann beruhigt sein, dass er im Falle von Problemen mit seinem Hörgerät eine schnelle Lösung hat, ohne sich Sorgen um die Kosten machen zu müssen

 Flexible Abdeckung (kann individuell an die Bedürfnisse des Versicherten angepasst werden) 


Mit uns die ideale Hörgeräte­versicherung finden


Ihr kostenfreies Angebot wird passgenau von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten für Sie erstellt.

 Schnell und unkompliziert

 Immer einen direkten Ansprechpartner

 Im Versicherungsfall für Sie da

Hier ver­gleichen und onlineHörgeräteversicherung abschließen

 

Sichern Sie sich bei uns bereits ab 54,95 Euro im Jahr ab.

Jetzt Tarife Vergleichen


2. Wer braucht eine Hörgeräteversicherung?


 

Hörgeräteversicherung sinnvoll

Warum ist eine Hörgeräteversicherung sinnvoll?

 

Hörgeräte sind bereits in der Anschaffung bereits häufig schon sehr teuer. Doch Schäden bleiben auch bei Hörgeräten nicht aus. Dies kann zu weiteren hohen Kosten führen. Durch die Hörgeräteversicherung sind diese Kosten keine Probleme mehr.

Anfallenden Reparaturkosten werden dann zum Großteil oder sogar komplett von der Versicherung übernommen. Auch in weiteren Bereichen besteht die Möglichkeit einer Kostenübernahme oder Teilkostenübernahme. Welche Leistungen genau mit inbegriffen sind, kommt auf den ausgewählten Tarif an.

Die Hörgeräteversicherung ist also sinnvoll, da in verschiedene Kosten von der Versicherung übernommen werden können und die Privatperson vor hohen Kosten durch zum Beispiel Reparaturen geschützt ist. Besonders sinnvoll ist die Hörgeräteversicherung Geräte die den Krankenkassenpreis übersteigen und der Nutzer mit hohen Zuzahlungen rechnen kann.

 

 Die Krankenkasse bezuschusst Hörgeräte mit einem festen Satz von 784,94 €!


 

Experten-Tipp:

 

„Die gesetzliche Krankenkasse zahlt für benötigte Hörgeräte nur einen bestimmten Festpreis. Häufig übersteigen die Hörgeräte mit neuen Technologien diesen Festpreis. Dazu kommt oft der Wunsch nach möglichst unauffälligen Hörgeräten. Somit kommt es oft zu hohen Zuzahlungen, die selbst übernommen werden müssen. Auch an dieser Stelle kann die Hörgeräteversicherung den Versicherungsnehmer unterstützen. Es werden dann zum Beispiel wie bei der Krankenkasse alle 6 Jahre Zuschüsse für neue Hörgeräte von der Hörgeräteversicherung zur Verfügung gestellt."

 

Björn Brückner Experte Freizeit & Geräte

 

Björn Brückner

Björn Brückner

Berater

 


Vorteile für den Onlineabschluss

 

 Das Hörgerät ver­sichern Sie innerhalb wenigen Minuten online

 Im Beitragsrechner wird der fällige Jahresbeitrag für Ihre Auswahl sofort angezeigt

 Die Versicherung kann direkt online beantragt werden (kein "Papierkram", sofortige Eingangsbestätigung per E-Mail, persönliche Kontaktaufnahme bei Rückfragen)

 Der Versicherungsbeginn ist frei wählbar (nicht auf den "Ersten" eines Monats oder eines Jahres festgelegt)

 

Gebäudeversicherung Eigentümer


3. Leistungen einer Hörgeräteversicherung


Was ist genau versichert?

 

In der Regel sind folgende Leistungen in einer Hörgeräteversicherung enthalten:

 Übernahme von Reparaturkosten

 Ersatzleistung bei Verlust der Hörgeräte

 Neukaufbeteiligung

 Nachträgliche Versicherungsmöglichkeit

 Schutzübertragung auf neue Geräte

Außerdem bekommen Hörgeräteträger alle 6 Jahre Zuschüsse von der Krankenkasse. Viele Hörgeräteversicherungen haben sich angeschlossen und bieten in demselben Zeitabstand weitere Kostenübernahmen bei der Anschaffung neuer Hörgeräte an.

 

 

 

 

Hörgeräteversicherung Leistungen


Wichtiges zur Berechnung einer Hörgeräteversicherung:

 

Welche Versicherung für Sie sinnvoll ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

 

 Mit welchen Leistungen möchten sie Ihr Hörgerät ver­sichern?

 Wollen Sie eine komplette Kostenübernahme bei anfallenden Reparaturkosten oder mit einem bestimmten Preislimit?

 Wollen sie ein oder zwei Hörgeräte in die Versicherung integrieren?

 

Wir stellen Ihnen die Versicherungen einmal genauer vor.


 

Experten-Tipp:

 

„Grade für Kinder lohnt sich eine Versicherung kostspieliger Hörgeräte, da diese im Normalfall nicht grade sorgsam damit umgehen.“

 

Björn Brückner Experte Freizeit & Geräte

 

Björn Brückner

Björn Brückner

Berater

 


Leistungsauschlüsse und Einschränkungen

 

Die genauen Leistungsausschlüsse einer Hörgeräteversicherung können je nach Anbieter und Tarif variieren. Allgemein können jedoch folgende Leistungen ausgeschlossen sein:

  • Verschleiß: Kosten für die Reparatur oder den Ersatz von Hörgeräten aufgrund von normalem Verschleiß sind oft nicht abgedeckt.
  • Vorsatz: Wenn der Schaden an Ihrem Hörgerät absichtlich verursacht wurde, zum Beispiel durch absichtliches Fallenlassen oder Zerstörung, wird die Versicherung möglicherweise nicht zahlen.
  • Fahrlässigkeit: Wenn Sie fahrlässig gehandelt haben und dadurch das Hörgerät beschädigt wurde, kann die Versicherung möglicherweise die Zahlung verweigern.
  • Diebstahl: Diebstahl des Hörgeräts ist manchmal ausgeschlossen, es sei denn, Sie haben eine zusätzliche Versicherung gegen Diebstahl abgeschlossen.
  • Reparaturen durch nicht autorisierte Fachleute: Wenn Sie das Hörgerät von einer nicht autorisierten Person reparieren lassen, kann die Versicherung die Kosten für eine notwendige Reparatur ablehnen.

Es ist wichtig, die spezifischen Leistungsausschlüsse in den Versicherungsbedingungen zu prüfen, bevor Sie eine Hörgeräteversicherung abschließen.


4. Kosten einer Hörgeräteversicherung


Kostenfaktoren

 

Die Kostenfaktoren einer Hörgeräteversicherung können je nach Versicherer und den individuellen Bedürfnissen des Versicherungsnehmers variieren. Im Allgemeinen gibt es jedoch einige wichtige Faktoren, die die Kosten beeinflussen können:

 

 Art der Versicherung: Es gibt verschiedene Arten von Hörgeräteversicherungen, einschließlich Einzelversicherungen und Familienversicherungen. Eine Familienversicherung kann in der Regel teurer sein, bietet jedoch oft auch umfassendere Leistungen.

 Höhe der Versicherungssumme: Die Höhe der Versicherungssumme hängt davon ab, wie viel das Hörgerät kostet und welche Leistungen in der Versicherung enthalten sind. Eine höhere Versicherungssumme kann zu höheren Kosten führen.

 Selbstbeteiligung: Eine Selbstbeteiligung kann die Kosten einer Hörgeräteversicherung senken. Wenn jedoch ein Schaden eintritt, müssen Sie eine bestimmte Summe aus eigener Tasche zahlen.

 Alter und Zustand des Hörgeräts: Je älter das Hörgerät ist oder je mehr es beschädigt ist, desto höher können die Versicherungskosten sein.

 Versicherungsbedingungen: Die Bedingungen der Versicherung, wie z. B. Deckungsumfang, Ausschlüsse und Laufzeit, können die Kosten beeinflussen. Eine umfassendere Abdeckung kann zu höheren Kosten führen.

 Standort: Je nachdem, wo Sie wohnen, können die Kosten für eine Hörgeräteversicherung variieren. In einigen Regionen sind Versicherungen teurer als in anderen.

 

Es ist wichtig, verschiedene Angebote zu ver­gleichen, um die besten Kosten und Leistungen für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.



Preisbeispiel: Hörgeräteversicherung

 

Gerätepreis & Selbst­behalt  monatlicher Beitrag
1.000 € / 35 % 4,98 € 
1.000 € / 0 € 10,00 € 
2.500 € / 0 € 16,00 € 


 


Was kostet eine Hörgeräteversicherung?


Berechnen Sie jetzt individuell und kostenfrei Ihren Vertrag. 

 

Jetzt Tarife ver­gleichen


5. Fazit


Eine Hörgeräteversicherung kann für Menschen, die auf Hörgeräte angewiesen sind, eine sinnvolle Investition sein. Denn Hörgeräte sind oft teuer und können schnell beschädigt werden oder verloren gehen. Eine Versicherung kann hier vor finanziellen Einbußen schützen.

Es ist jedoch wichtig, dass man sich vor dem Abschluss einer Hörgeräteversicherung gut informiert und verschiedene Angebote vergleicht. Dabei sollte man darauf achten, welche Leistungen im Versicherungsumfang enthalten sind, wie hoch die Selbstbeteiligung ist und ob es eine Wartezeit gibt.

Zudem sollte man sich im Klaren sein, dass eine Hörgeräteversicherung keine Garantie dafür ist, dass das Hörgerät niemals kaputt gehen oder verloren gehen wird. Auch kann es sein, dass bestimmte Schäden nicht von der Versicherung abgedeckt sind.

Insgesamt kann eine Hörgeräteversicherung aber eine sinnvolle Absicherung sein, um sich vor unerwarteten Kosten im Falle eines Schadens zu schützen.

Um den passenden Tarif zum besten Preis für Ihr Wochenendhaus zu finden, nutzen Sie gern unseren unabhängigen Tarifrechner – kostenfrei und unverbindlich.


Online ver­gleichen & abschließen


Berechnen Sie jetzt individuell und kostenfrei Ihren Vertrag. 

 

Jetzt Tarife ver­gleichen


Die häufigsten Fragen zur Hörgeräteversicherung!

Haben Hörgeräteversicherungen eine Selbstbeteiligung?

Ja, Hörgeräteversicherungen können eine Selbstbeteiligung haben. Dies ist allerdings vom Tarif abhängig und nicht immer der Fall.

Kann man eine Hörgeräteversicherung steuerlich absetzen?

Nein, die Hörgeräteversicherung kann nicht steuerlich abgesetzt werden, da es eine Sachversicherung ist. Das ist zum Beispiel vergleichbar mit einer Fahrradversicherung. Ausnahmen können allerdings bestehen, wenn das Hörgerät zum Beispiel zur Ausübung des Berufes benötigt wird.

Bei welchen Schäden zahlt die Hörgeräteversicherung?

Die meisten Versicherungen Übernehmen in der Regel fast alle Schäden, die nicht mutwillig verursacht worden sind. Zum Beispiel beschädigte Elektronik durch Kondenswasser. Aber auch Schäden durch versehentliches Eigenverschulden wie zum Beispiel durch eine Fehlbedienung kann von der Versicherung übernommen werden.

Sind Hörgeräte in der Haus­rat­ver­si­che­rung mit inbegriffen?

Wenn das Hörgerät nicht aus dem eigenen Haus / Wohnung gestohlen worden ist oder durch einen Haus/Wohnungsbrand beschädigt worden ist, greift die Hausratsversicherung nicht. Also sind Schäden, die durch Per­sonen verursacht wurden, nicht inbegriffen.

 


Lesen Sie auch

Instrumentenversicherung

Ist eine Instrumentenversicherung sinnvoll, wie viel Sie kostet und wie Sie den besten Tarif finden.

Beitrag lesen

Lesen Sie auch

Kunstversicherung

Braucht man eine Kunstversicherung? Was kostet diese? Wo finde ich das beste Angebot?

Mehr dazu hier

Lesen Sie auch

Privathaftpflichtversicherung

Finanzieller Schutz beei Schäden an Dritten! Was kommen für Kosten auf Sie zu? 

Hier informieren

 

Haben Sie alles gefunden?

 

Hier finden Sie weitere interessante Inhalte zum Thema:

 

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?


Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E-Mail.

 

 



Ihre Ansprechpartner

 

Christine Morisse Versicherungsmakler Ahlen Marvin Becker Versicherungsmakler Ahlen

 

Christine Morisse Berater
 

 

Marvin Becker Berater

 


von Pascal – zuletzt aktualisiert am 03 ersicherung

Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies · Vertriebspartner · Partnerprogramm · Sponsoring · Referenzen

Finanzgewissen UG (haftungsbeschränkt) hat 4,87 von 5 Sternen 481 Bewertungen auf ProvenExpert.com