2024
Kaninchen Kranken­ver­si­che­rung Test & Check

Kaninchenversicherung

Selbst die kleinsten Haustiere absichern (2024)

Jetzt Tarife ver­gleichen


 

Bewertung Kaninchenversicherung Kaninchenversicherung Bewertung Kaninchenversicherung Proven Expert Kaninchenversicherung


Das erwartet Sie hier

Was kostet die ideale Kanninchen Kranken­ver­si­che­rung, welche Gefahren sind abgedeckt und auf welche Leistungen sollten Sie unbedingt achten.

Inhalt dieser Seite

  1. Die ideale Kaninchenversicherung

  2. Wer braucht eine Kaninchenversicherung?

  3. Leistungen und Deckungs­summe

  4. Kosten (inkl. Rechenbeispiele)

  5. Fazit 

 Das Wichtigste in Kürze
 
  • Eine Kaninchenversicherung ist eine Art Haustierversicherung, die speziell für Kaninchen entwickelt wurde. Sie kann dazu beitragen, die finanziellen Kosten für tierärztliche Behandlungen und andere medizinische Notfälle abzudecken.
  • Es gibt verschiedene Arten von Kaninchenversicherungen, darunter eine Haft­pflichtversicherung für den Fall, dass Ihr Kaninchen Schäden verursacht, sowie eine Kranken­ver­si­che­rung für den Fall, dass Ihr Kaninchen krank oder verletzt wird.
  • Die Kosten für eine Kaninchenversicherung variieren je nach Anbieter und Deckungsumfang. Es ist wichtig, die verschiedenen Angebote zu ver­gleichen und sorgfältig zu prüfen, welche Leistungen für Ihr Kaninchen am besten geeignet sind. Bevor Sie eine Kaninchenversicherung abschließen, sollten Sie sich über die Bedingungen und Ausschlüsse im Vertrag informieren. In der Regel gibt es Wartezeiten, bevor die Versicherung in Kraft tritt, und bestimmte Erkrankungen oder Zustände können vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sein.
  • Was leis­tet eine Tier­kran­ken­ver­si­che­rung?

1. So sieht die ideale Kaninchenversicherung aus


 

Für viele Kinder ist ein Kaninchen das erste Haustier in ihrem Leben. Das dürfte auch der Grund sein, dass es, etwa im Vergleich mit einem Hund oder Katze, deutlich leichter zu halten ist und zu pflegen ist.

Doch was ist eigentlich, wann der Nager einmal krank wird, zum Tierarzt muss und möglicherweise sogar eine Operation erforderlich ist? Die Kosten können schnell eine beachtliche Höhe annehmen. Eine Kaninchenversicherung hilft dabei, das zu verhindern.

 

Wählen Sie für Ihre Kaninchenversicherung aus folgenden zwei Varianten:

 Mit unserem Basis Paket entscheiden Sie sich für eine richtige Kranken­ver­si­che­rung.

 Das Plus Paket hat den größten Leistungsumfang unserer Kaninchenversicherungen.


Mit uns die ideale Kaninchenversicherung finden


Ihr kostenfreies Angebot wird passgenau von unseren mehrfach ausgezeichneten Experten für Sie erstellt.

 Schnell und unkompliziert

 Immer einen direkten Ansprechpartner

 Im Versicherungsfall für Sie da

Hier ver­gleichen und onlineKaninchenversicherung  abschließen

 

Sichern Sie sich bei uns bereits ab XX Euro im Monat ab.

 

Jetzt Tarife Vergleichen


Die Vorteile einer guten Kaninchenversicherung

 

 Unsere niedrigen Versicherungsprämien sorgen für überschaubare Kosten.

 Stellen Sie den Antrag für Ihre Kaninchenversicherung ganz bequem online.

 Die Kostenübernahme im Rahmen Ihres Versicherungsschutzes erfolgt zuverlässig.

 Sie dürfen selbst wählen, welchem Tierarzt Sie Ihr Kaninchen anvertrauen.


2. Wer braucht eine Kaninchenversicherung?


 

Kaninchenversicherung Pflicht

Warum ist eine Kaninchenversicherung sinnvoll?

 

Was Pflege und Fütterung an geht ist das Kaninchen Regel deutlich pflegeleichter als Hunde, Pferde oder Katzen. Wird das Kaninchen jedoch krank und muss zum Tierarzt, kommen schnell empfindliche Kosten auf den Besitzer zu. Daher ist eine Versicherung in einigen Fällen sinnvoll.



Vorteile für den Onlineabschluss

 

 Ihr Kaninchen ver­sichern Sie innerhalb wenigen Minuten online

 Im Beitragsrechner wird der fällige Jahresbeitrag für Ihre Auswahl sofort angezeigt

 Die Versicherung kann direkt online beantragt werden (kein "Papierkram", sofortige Eingangsbestätigung per E-Mail, persönliche Kontaktaufnahme bei Rückfragen)

 Der Versicherungsbeginn ist frei wählbar (nicht auf den "Ersten" eines Monats oder eines Jahres festgelegt)

 

Kaninchenversicherung Eigentümer


 

Experten-Tipp:

 

„Die Ernährung von Hauskaninchen ist eigentlich nicht kompliziert, man kann jedoch einige Fehler machen, die sich beim Kaninchen recht schnell negativ auswirken.

Kaninchen sind Folivore (Blattfresser), ihre wilden Verwandten in der Natur ernähren sich vorrangig von frischen grünen Pflanzenteilen, Knospen und Blattspitzen. Ergänzend nehmen sie auch Wurzeln und Rinden auf. Unsere Hauskaninchen sind auf Grund ihrer kurzen Domestikationsgeschichte noch immer auf diese Ernährung angewiesen.“

 

Dominic Offers Experte Tierversicherung

 

Dominic Offers

Dominic Offers

Berater

 


3. Leistungen und Deckungs­summe der Kaninchenversicherung


Was ist genau versichert?

 

Welche Kaninchen Versicherung für Sie sinnvoll ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Sie sind noch unschlüssig, welche Kaninchenversicherung Ihren Vorstellungen entspricht? Dann werfen Sie einen Blick auf die nachfolgende Aufzählung.

 

 Basispaket

    • Alle Rassen versicherbar
    • Freie Tierarztwahl
    • Operation/Behandlung durch Spezialisten nach Überweisung des Tierarztes
    • Ambulante und stationäre Heilbehandlungen
    • Medikamente bei Verhaltensstörungen

 Pluspaket

  • Professionelle Gebißreinigung / Wurzelkanalbehandlungen bis 50 %
  • Physio- und Verhaltenstherapie durch staatlich anerkannten Therapeuten 50 %

 

Kaninchenversicherung Leistungen

 


 

Experten-Tipp:

 

„Es gibt wohl kaum etwas Traurigeres, als wenn ein Hase aufgrund der fehlenden finanziellen Mittel nicht behandelt, sondern eingeschläfert werden muss. Mit dem Abschluss einer Kaninchenversicherung sorgen Sie dafür, dass Ihnen das nicht passieren kann.“

 

Dominic Offers Experte Tierversicherung

 

Dominic Offers

Dominic Offers

Berater

 


Was zahlt die Kaninchenversicherung?

 

Eine Kaninchenversicherung kann je nach Versicherungsanbieter unterschiedliche Leistungen anbieten, aber im Allgemeinen deckt sie die Tierarztkosten ab, die durch Unfälle oder Krank­hei­ten des Kaninchens entstehen können. Dies kann beispielsweise Kosten für Behandlungen, Operationen, Medikamente, Tierklinikaufenthalte und Notfallversorgung umfassen. Einige Versicherungsanbieter bieten auch Deckung für Diebstahl oder Verlust des Kaninchens an. Es ist jedoch wichtig, die genauen Bedingungen und Deckungsumfang der Versicherung zu überprüfen, bevor man sich für eine Kaninchenversicherung entscheidet.



Leistungsauschlüsse und Einschränkungen

 

Die genauen Leistungsausschlüsse einer Kaninchenversicherung hängen von den Bedingungen und dem Deckungsumfang der Versicherung ab. In der Regel sind jedoch bestimmte Erkrankungen oder medizinische Eingriffe vom Versicherungsschutz ausgeschlossen, wie zum Beispiel:

 

  • Vorsorgemaßnahmen wie Impfungen oder Entwurmungen
  • Vorhandene Erkrankungen zum Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses
  • Angeborene Erkrankungen oder genetische Probleme
  • Verhaltensauffälligkeiten oder Probleme mit der Psyche des Tieres
  • Kastration oder Sterilisation, es sei denn, dies ist medizinisch notwendig
  • Schäden, die absichtlich durch den Halter oder Dritte verursacht wurden

 


4. Kosten einer Kaninchensversicherung


Kostenfaktoren

 

Folgende Faktoren bestimmen den Beitrag einer Kaninchenversicherung: 

 

 Alter des Kaninchens: Jüngere Kaninchen haben normalerweise niedrigere Prämien als ältere Kaninchen, da ältere Kaninchen ein höheres Risiko haben, an Gesundheitsproblemen zu leiden.

 Gesundheitszustand des Kaninchens: Kaninchen mit bestehenden Erkrankungen oder chronischen Erkrankungen können höhere Prämien haben.

 Versicherungsbedingungen: Die Art der Versicherung und die Bedingungen können auch den Preis beeinflussen. Eine Vollversicherung mit höherer Deckungs­summe und geringerem Selbst­behalt kann teurer sein als eine Basisversicherung.

 Versicherungsanbieter: Die Kosten können von Anbieter zu Anbieter variieren. Es ist wichtig, Angebote von verschiedenen Versicherungsanbietern zu ver­gleichen, um die beste Option zu finden.

 Standort: Die Prämien können je nach Standort variieren, da die Kosten für Tierarztbehandlungen von Region zu Region unterschiedlich sein können.

 

Es gibt auch Unterschiede in Bezug auf die Anwendung eines Selbst­behalts im Falle eines Schadens.



Preisbeispiel: Kaninchenversicherung

 

Tarif & Versicherungssumme monatlicher Beitrag
Basis Paket ab 12,50 € 
Plus Paket ab 13,39 € 


 


Was kostet eine Kaninchenversicherung?


Berechnen Sie jetzt individuell und kostenfrei Ihren Vertrag. 

 

Jetzt Tarife ver­gleichen


5. Fazit


Eine Kaninchenversicherung kann eine sinnvolle Investition sein, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Kaninchens zu gewährleisten. Die Kosten für eine Kaninchenversicherung hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie dem Alter und Gesundheitszustand des Kaninchens, den Versicherungsbedingungen, dem Versicherungsanbieter und dem Standort. Bevor Sie sich für eine Versicherung entscheiden, sollten Sie sich von einem Tierarzt oder Versicherungsexperten beraten lassen und verschiedene Angebote ver­gleichen. Eine gute Kaninchenversicherung kann Ihnen helfen, die Kosten für Tierarztbesuche und medizinische Behandlungen zu reduzieren und Ihnen die Gewissheit geben, dass Ihr Kaninchen im Falle von Krankheit oder Verletzung gut versorgt ist.

Um den passenden Tarif zum besten Preis für Ihr Pferd zu finden, nutzen Sie gern unseren unabhängigen Tarifrechner – kostenfrei und unverbindlich.


Online ver­gleichen & abschließen


Berechnen Sie jetzt individuell und kostenfrei Ihren Vertrag. 

 

Jetzt Tarife ver­gleichen


Häufige Fragen zur Kaninchenversicherung!

Was ist eine Kaninchenversicherung?

Eine Kaninchenversicherung ist eine Versicherungspolice, die medizinische Kosten und andere Kosten abdecken kann, die im Zusammenhang mit der Gesundheit und dem Wohlbefinden Ihres Kaninchens anfallen können. Dies kann die Kosten für Tierarztbesuche, Operationen, Medikamente und andere medizinische Behandlungen umfassen.

 

Ist eine Kaninchenversicherung notwendig?

Eine Kaninchenversicherung ist nicht unbedingt notwendig, aber es kann sinnvoll sein, eine abzuschließen, wenn Sie sich Sorgen um die medizinischen Kosten machen oder wenn Sie wissen, dass Ihr Kaninchen eine teure Behandlung benötigt. Eine Versicherung kann Ihnen helfen, unerwartete Kosten zu decken und das finanzielle Risiko zu minimieren.

 

Was kostet eine Kaninchenversicherung?

Die Kosten für eine Kaninchenversicherung können je nach Anbieter, Deckung und Region variieren. Einige Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men bieten Pläne für weniger als $10 pro Monat an, während andere teurer sein können. Es ist wichtig, die Bedingungen und Deckungen der Versicherungspolice zu verstehen, bevor Sie sich für eine Versicherung entscheiden.

 

Was deckt eine Kaninchenversicherung ab?

Eine Kaninchenversicherung kann medizinische Kosten abdecken, die im Zusammenhang mit Unfällen, Krank­hei­ten oder Verletzungen Ihres Kaninchens entstehen können. Die Deckung kann auch den Verlust Ihres Kaninchens durch Tod oder Diebstahl abdecken.

 

Gibt es bestimmte Rassen, die von einer Kaninchenversicherung ausgeschlossen sind?

Einige Ver­si­che­rungs­un­ter­neh­men schließen bestimmte Rassen von der Deckung aus. Es ist wichtig, die Bedingungen und Deckungen der Versicherungspolice zu lesen, bevor Sie sich für eine Versicherung entscheiden, um sicherzustellen, dass Ihr Kaninchen abgedeckt ist.

 

 

 

 


Lesen Sie auch

Pferde-OP-Versicherung

Wie sinnvoll ist eine Pferde-OP-Versicherung? Für wen lohnt es sich?

Beitrag lesen

Lesen Sie auch

Pferdelebensversicherung

Ist eine Pferdelebensversicherung sinnvoll? Welche Tarife passen zu mir?

Mehr dazu hier

Lesen Sie auch

Hunde-OP-Versicherung

Ist Ihr Hund gut abgesichert? Eine teure OP steht an! Lohnt sich eine solche Versicherung?

Hier informieren

 

Haben Sie alles gefunden?

 

Hier finden Sie weitere interessante Inhalte zum Thema:

 

Schnelle Frage, Kritik oder Feedback?


Wir helfen Ihnen gerne. Professionelle Beratung von echten Menschen. Rufen Sie uns zum Ortstarif an oder schreiben Sie uns per E-Mail.

 

 



Ihre Ansprechpartner

 

Christine Morisse Versicherungsmakler Ahlen Marvin Becker Versicherungsmakler Ahlen

 

Christine Morisse Berater
 

 

Marvin Becker Berater

 


von Pascal – zuletzt aktualisiert am 10.07.2024 ersicherung

Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies · Vertriebspartner · Partnerprogramm · Sponsoring · Referenzen

Finanzgewissen UG (haftungsbeschränkt) hat 4,87 von 5 Sternen 488 Bewertungen auf ProvenExpert.com