Versicherungsmakler aus Ahlen

info@dmfinanz.com

Finanzgewissen.de ist ein Angebot der DM Finanz UG (haftungsbeschränkt) – Daniela Müller
Kundenbewertung
 
5 von 5 Sternen
80 Bewertungen

 

FAQ Photovoltaik-Versicherung

FAQ zur Photovoltaikversicherung


Häufige Fragen zur Photovoltaik-Versicherung!

Ist eine Photovoltaik-Versicherung sinnvoll?

 Definitiv! Um diese innovative Investition zu schützen, sollten Sie nicht mit Ihrem Privatvermögen haften. Schäden sind zu schnell passiert und können immens teuer werden. Lassen Sie sich von uns beraten!

Was genau ist versichert?

  • Brand, Blitz­schlag / Über­spannung durch Blitz
  • Sturm, Hagel
  • Elementargefahren wie Schnee­druck, Lawinen
  • Diebstahl
  • Bedienungs­fehler
  • Kurz­schluss
  • Wasser, Frost
  • Tierbiss (bis mindestens 1.000 €)
  • Ertrags­ausfall
  • grober Fahr­lässig­keit bis mindestens 2.500 €

Was wird im Schadenfall genau erstattet?

 Nicht nur die kompletten Wiederherstellungskosten oder der Anlage werden erstattet, sondern auch den kompletten Ertragsausfall während der vereinbarten 12 Monate.

Was bedeutet Allgefahrenabdeckung?

 Dies bedeutet, dass alle Gefahren versichert sind, die nicht explizit ausgeschlossen sind.

Folgende Schäden sind augeschlossen:

  • Vorsatz des Versicherungsnehmers
  • Krieg
  • Kernenergie
  • betriebsbedingte normale oder vorzeitige Abnutzung oder Alterung; für Folgeschäden an weiteren Austauscheinheiten wird jedoch Entschädigung geleistet
  • durch Mängel, die bei Abschluss der Versicherung bereits vorhanden waren
  • soweit für sie ein Dritter als Lieferant (Hersteller oder Händler), Werkunternehmer oder aus Reparaturauftrag einzutreten hat
  • Garantieschäden

Wann beginnt der Versicherungsschutz?

Im Versicherungsschein ist der Zeitpunkt angegeben, an dem der Schutz beginnt. Damit der volle Versicherungsschutz greift, muss die PV-Anlage betriebsfertig sein. Bis dahin greift die Baudeckung.

Was genau bedeutet Baudeckung?

Der Versicherungsschutz beginnt bereits vor der eigentlichen Inbetriebnahme der Anlage, und zwar mit dem Eintreffen der zu versicherden Sachen am Versicherungsort. Die Deckung während dieser Bauphase ist bis zur Fertigstellung und Inbetriebnahme gegeben. Folgende Gefahren beinhalten dies: Feuer, Diebstahl verbauter Teile, Einbruchdiebstahl von unter Verschluss gelagertem Material und Sturm/Hagel.

 

Das war FAQ Photovoltaik-Versicherung - Versicherungsmakler aus Ahlen


Beitragsrechner zur Photovoltaik-Versicherung

Infos zur Photovoltaik-Versicherung


Ihre Frage zur Photovoltaik-versicherung war nicht dabei?

 

Wir helfen Ihnen gerne weiter:

 

Kontakt