2022

info@dmfinanz.com

Finanzgewissen.de ist ein Angebot der DM Finanz UG (haftungsbeschränkt) – Daniela Müller
Kundenbewertung
 
5 von 5 Sternen
80 Bewertungen

 

Was macht ein Versicherungsmakler?

Was macht ein Versicherungsmakler?

Ein Versicherungsmakler (engl. Insurance Broker) oder auch Assekuranzmakler genannt, vermittelt und verwaltet Versicherungsverträge zwischen Versicherungsnehmer und Versicherungsgesellschaft. Er ist an kein Versicherungsunternehmen gebunden und handelt somit unabhängig und selbstständig im Interesse des Kunden (VVG § 53). Seine Rechte und Pflichten sind gesetzlich geregelt und finden sich unter anderem im Versicherungsvertragsgesetz (VVG) wieder.


Beratung anfragen

Erhalten Sie hier einen Termin


Wie arbeitet der Versicherungsmaker?

Schritt 1:

Der Kunde beauftragt einen freien Makler, um eine Bedarfsanalyse für seinen optimalen Versicherungsschutz durchzuführen, um bestehende Versicherungen nach Leistung, Preis und Notwendigkeit zu überprüfen und für einen unabhängigen Versicherungsvergleich zu einer bestimmten Versicherung.

Schritt 2:

Die Aufgabe des Versicherungsmaklers ist es für den Kunden die unterschiedlichen Angebote zu vergleichen und die Tarife, die zu seinem Anforderungsprofil passen zu empfehlen. Hierbei handelt er im Interesse des Kunden und unabhängig gegenüber den Versicherungsgesellschaften. Hinweis: Oft haben Versicherungsmakler exklusive Spezialkonzepte mit Versicherungsgesellschaften z. B. für bestimmte Gewerbe oder NPO´s.

Schritt 3:

Der Kunde überträgt dem Makler eine Vollmacht, auch Maklermandat genannt, damit dieser bevollmächtigt ist, in dessen Namen zu handeln und seine Interessen zu vertreten.

Schritt 4:

Der Versicherungsmakler wird entweder auf Honorarbasis oder in Form einer Courtage von der Versicherungsgesellschaft bezahlt bzw. für die Vermittlung des Versicherungsvertrages.

Schritt 5:

Der Versicherungsmakler betreut den Kunden auch weiterhin nach dem Abschluss. Er informiert beispielsweise über wichtige Änderungen des Vertrages, übernimmt die Schadenregulierung und steht mit seiner Expertise für Fragen zu den einzelnen Versicherungen zur Verfügung. Je nach Mandat passt der Versicherungsmakler den Vertrag des Kunden an die aktuellen Marktgegebenheiten an. So wechselt der Makler beispielsweise die KFZ Versicherung für den Kunden, wenn ein Wechsel Leistungsverbesserungen oder günstigere Prämien für den Kunden bedeuten.


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies · Vertriebspartner · Partnerprogramm · Sponsoring · Referenzen

DM Finanz UG haftungsbeschränkt Versicherungen, Krankenversicherung, Autoversicherung Anonym hat 4,93 von 5 Sternen 365 Bewertungen auf ProvenExpert.com