2022
🥇Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht - Vergleich!

Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

 

 jetzt vor Schadenersatzforderungen schützen!

 ein Muss für Hauseigentümer

 für Immobilie und Grundtsücke

 

Jetzt vergleichen & sparen!


Versichern Sie Ihr Haus!

Eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung ist für jeden Hausbesitzer ein Muss!

So schnell ist etwas passiert, was wir in den meisten Fällen nicht verhindern können. Seien Sie auf der sicheren Seite und schließen Sie Ihre Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung ab.

Folgende Schäden Grundbesitzer sollten diese Versicherung abschließen:

    • Eigentümer eines Einfamilienhaus
    • Vermietete Gebäude
    • Eigentümergemeinschaften
    • Unbebaute Grundstücke

Haus- und GebäudehaftpflichtversicherungHaus- und GebäudehaftpflichtversicherungHaus- und Gebäudehaftpflichtversicherung


Ist eine Haus- und Grund-Haftpflichtversicherung sinnvoll?

 

Versichert sind dabei nicht nur die Schäden, die Sie als Hausbesitzer persönlich zu verantworten haben, sondern auch die, die von beauftragten Personen verursacht wurden: z. B. Hausmeister, Verwalter oder Reinigungspersonal.

Auch für Wohnungseigentümergemeinschaften ist eine Haus- und Grundhaftpflichtversicherung empfehlenswert: immerhin zahlt sie auch bei Ansprüchen einzelner Eigentümer gegen die Gemeinschaft oder bei Abwasserschäden.

Für Hausbesitzer und Grundstückseigentümer ist sie also ein Muss: die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht – schließlich schützt Sie vor Millionenschäden, die schnell aus Unvorsichtigkeit oder Leichtsinn entstehen. So sichert eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht sowohl Personenschäden, als auch Sach- und Vermögensschäden ab, die Folge von vernachlässigter Verkehrssicherungspflicht sind. Das kann ein Unfall auf der nicht vom Schnee befreiten Stufe vor der Haustür sein oder der Schaden an einem geparkten Auto, das von einem herabfallenden Dachziegel getroffen wurde.

 

Haus- und Grundhaftpflichtversicherung


Kundenstimmen

4.5
5
149

mehr ]

L.S. aus Eisfeld im Mai 2022
Themen: Rechtsschutzversicherung

mehr ]

Gunther Schimpf aus Marburg im Mai 2022
Themen: Kleingartenversicherung

Beratung für eine Versicherung meiner Hörgeräte erhalten. War bisher alles OK. mehr ]

U.M. aus Baden im Februar 2022

  Info

Die Vermieterhaftpflichtversicherung ist eine Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung. Sie ist laut Stiftung Warentest, genau wie die Privathaftpflicht, im privaten Bereich sehr wichtig für Vermieter und Verpächter.


Vorteile einer Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

 

Die Vorteile:

  • übernimmt Kosten für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • bietet Ihnen einen passiven Rechtsschutz
  • umlagefähige Kosten

Brauchen Sie eine Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung?

Neben der normalen Gebäudeversicherung ist eine zusätzliche Absicherung für jeden Grundbesitzer  empfehlenswert:

  • Eigentümer eines Einfamilienhaus

Als Eigentümer eines Einfamilienhauses sollten Sie Ihre Privathaftpflicht zunächst überprüfen. In den meisten Fällen, ist die Absicherung Ihres selbstgenutzten – nicht vermieteten – Einfamilienhauses in der Privathaftpflicht enthalten. Sie brauchen hierbei also keine zusätzliche Haushaftpflicht abschließen.

  • Vermietete Gebäude

Eigentümer eines vermieteten Einfamilienhaus oder eines Mehrfamilienhaus benötigen für diese Gebäude eine Grundbesitzerhaftpflicht. Das ist auch der Fall, sollten Sie einen Teil selbst bewohnen!

Wenn Sie eine Hausverwaltung mit der Verwaltung Ihres Gebäudes beauftragt haben, wird diese häufig eine solche Versicherung für Sie abschließen. Dies sollte im Vorfeld abgeklärt werden.

  • Eigentümergemeinschaften

Sie sind Eigentümer einer Eigentumswohnung und es sind noch weitere Eigentumswohnungen in Ihrem Gebäude, gibt es neben Ihrem Eigentum auch immer noch Gemeinschaftseigentum. Dies sind z. B. Zuwege, Treppenhäuser oder Außenanlagen. Für dieses Gemeinschaftseigentum wird eine Haushaftpflicht wärmstens empfohlen. Sehr häufig übernimmt auch eine Hausverwaltung die Eindeckung des Versicherungsschutzes, da diese dazu verpflichtet sind. 

  • Unbebaute Grundstücke

Auch von unbebauten Grundstücken kann eine Gefahr ausgehen. Hier können Bäume umstürzen oder Gehwege im Winter nicht geräumt sein. Daher sollten Sie auch für diese Grundstücke eine Haftpflicht für Grundbesitzer abschließen.

 

Vergleichen Sie jetzt!


Hier Beispielberechnungen der Top-Angebote:

 

Versicherer

Hausart / Deckungssumme

 

monatlicher Beitrag
Basler Versicherungen  1- oder 2 Familienhaus / 5.000.000  € 3,12 €
HDI  1- oder 2 Familienhaus / 15.000.000 € 5,09 €
Württembergische Sondertarif WIFO

Mehrfamilienhaus   / 20.000.000 €

6,56 €

Ihre Haus-und Grundbesitzerhaftpflicht im Check!

Das Wichtigste in Kürze:
 
  • Die Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung ähnelt der Hausrat-Haftpflichtversicherung: Sie deckt Schäden ab, die durch das Haus verursacht werden.
  • Diese Versicherung benötigen Sie jedoch nur, wenn Sie Ihre Immobilie vermieten oder jemand anderem überlassen.
  • Wohnen Sie dagegen selbst in der Immobilie, kommt Ihre private Haftpflichtversicherung für diesen Schaden auf.
  • Auch für unbebaute Grundstücke gibt es eine Hausratversicherung. 

 

So gehen Sie vor:

 
  • Bevor Sie sich nach einer Haus- und Grundbesitzer-Haftpflichtversicherung umsehen, sollten Sie prüfen, ob Ihre private Haftpflichtversicherung oder Bauherrenhaftpflichtversicherung Sie ausreichend absichert.
  • Wählen Sie eine ausreichend hohe Versicherungssumme: Wir empfehlen mindestens 3 Millionen Euro.
  • Auch kleine Baumaßnahmen bis 100.000 Euro sollten versichert sein, ebenso wie Schäden durch die Solaranlage.

 

Jetzt auf der sicheren Seite / unserer Seite sein und Versicherung checken:

 

Jetzt vergleichen & sparen!

 

Auch test.de setzt sich mit dem Thema Rechtsschutzversicherung auseinander. Mehr dazu hier:

Test.de - mit diesen Policen sind Sie gut versichert

 


Welche Vorschriften gibt es für Gebäudeeigentümer?

  • Verkehrssicherungspflicht

Als Hauseigentümer sind Sie verpflichtet, Ihre Immobilie regelmäßig zu kontrollieren.

Sie sollten darauf achten, dass es keine Gefahren gibt, die Mieter oder andere Personen schädigen können. 

Beispiel hierfür:

  • Glatteis > es muss gestreut werden
  • bei Regenwetter muss das nasse Laub auf den Gehwegen entfernt werden
  • ausreichende Beleuchtung im Hauseingang und Treppenhaus

 Haben Sie eine Verkehrssicherungspflicht verletzt, haftet die Haus- und Grundhaftpflicht.

Sie tritt jedoch nicht ein, wenn gegen die Pflichten vorsätzlich verstoßen wurde.

  • Instandhaltungspflicht

Ein Gebäude steht nun mal draußen und ist daher dem Wetter und vielen anderen Gefahren ausgesetzt. Es kann immer zu Mängeln kommen, die schnellstens beseitigt werden müssen, wenn sie eine Gefahr für andere darstellen.

  • am Treppenaufgang zum Haus hat sich ein Steinegelockert > hier könnte jemand fallen 
  • Dach ist alt und Ziegel lockern sich

Bei einem Verstoß gegen die Sorgfaltspflicht wird die Grundbesitzerhaftpflicht den entstandenen Schaden übernehmen, wenn Ihnen ein Verschulden anzulasten ist.

 

Einfach berechnen & abschließen!


Beitragsrechner für die Haus- und Grund-Haftpflichtversicherung

Häufige Fragen zur Haus- und Grund-Haftpflichtversicherung


FAQ Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung

Wie teuer ist eine Haus- und Grund-Haftpflicht?

 Hier kommt natürlich auf den Anbieter und den gewählten Tarif an.

Folgende Kriterien spielen in die Berechnung des Beitrages rein:

    • Jahresbruttomiete aller vermieteten Wohnungen
    • Anzahl der Wohnungen bzw. Einfamilienhäuser
    • Anzahl Garagen
    • Art des Gebäudes, das versichert werden soll
    • unbebauten Grundstücke: Angabe der Länge der Straßenfront und die Grundstücksgröße 

Auf dieser Grundlage erstellen wir Ihnen gern ein Angebot!

Wer braucht eine Grundbesitzerhaftpflicht?

 Immobilienbesitzer, die Ihre Immobilie vermieten, sollten eine Grundbesitzerhaftpflicht abgeschlossen haben.

Falls Sie Ihre Immobilie selbst bewohnen ist dies über Ihrer Privathaftpflichtversicherung enthalten.

Worauf muss ich bei der Haus- und Grund-Haftpflicht achten?

Folgende Punkte sind relevant und sollten besprochen werden:

  • Versicherungssumme > möglichst hohe Deckungssumme 
  • jährliche Beitragszahlung > da Zuschläge auf monatlichen, vierteljährigen und halbjährigen Raten sehr hoch sind
  • Beitragsberechnung nach Mieteinnahmen

Der Versicherungsmakler für Ihre Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht!

 

Versicherungsmakler Ahlen Versicherungsmakler Ahlen Versicherungsmakler Ahlen

 

Sarah Kampschulte 

 025284189797

 Anfrage per Mail

 

Frederik Lohmann 

 025284189797

 Anfrage per Mail

 

Vera Keberloh 

 025284189797

 Anfrage per Mail

 

 

Ihr Versicherungsmakler für das Thema Haus- und Grundhaftpflichtversicherung im Kreis Warendorf (Ostbevern, Sassenberg, Telgte, Harsewinkel, Beelen, Oelde, Drensteinfurt, Sendenhorst, Freckenhorst, Ennigerloh, Enniger, Ahlen, Vorhelm, Beckum, Neubeckum, Wadersloh, Lippetal).


Impressum · Datenschutz · Erstinformation · Beschwerden · Cookies · Vertriebspartner · Partnerprogramm · Sponsoring · Referenzen

DM Finanz UG haftungsbeschränkt hat 4,89 von 5 Sternen 390 Bewertungen auf ProvenExpert.com